deutsch-belarussische Städte- und Projektpartnerschaften

Startseite

Städtepartnerschaften

Vereine

Projekte

Veranstaltungen

Förderung

Interessante Links

Literatur

Newsletter

Archiv

Impressum

Sitemap

 

Archiv

2013   2012   2011    2010   2009

2013

Arbeitstreffen von Aktiven in Städtepartnerschaften

Das Arbeitstreffen von kommunalen und gesellschaftlichen Aktiven in den deutsch-belarussischen Städtepartnerschaften fand am 6. Dezember 2013 in der Botschaft der Republik Belarus statt. Im Mittelpunkt des Treffens stand ein Erfahrungsaustausch mit Blick auf die nachste deutsch-belarussische Städtepartnerschaftskonferenz, die im April 2014 in Frankfurt/Oder stattfinden soll.

"Friedrichshafener Woche" in Polozk am 4.- 9. September

Pressetext

Brot und Salz Empfang
AbendessenWirtschaftstag


Belarus-Abend am 2. August im Kulturforum Hellersdorf

Die Veranstaltung "Belarus - das Land unter weißen Flügeln" am 2. August.


Ausstellung "Chatyn als Ort nationalen Gedenkens"
im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst
Zusatzliche Informationen finden Sie auf der Internet-Seite des Museums: www.museum-karlshorst.de

Minsk Club Bonn e.V.
Bericht aus Minsk. Eine Vortragsreihe zu unserer Partnerstadt.

An vier Abenden stellen Rheinländerinnen oder Bonner, die unsere Partnerstadt und ihre Einwohner persönlich kennen, ein Minsk vor, in dem es um mehr geht als um die politische Lage und die Menschenrechtsverletzungen, von denen unsere Nachrichten berichten. Sie berichten von ihren persönlichen Erfahrungen mit Minskerinnen, die einerseits versuchen, ihr Alltagsleben unabhängig von der Politik zu gestalten, andererseits schon im Beruf und bei vermeintlich harmlosem gesellschaftlichem Engagement staatliche Eingrenzung erfahren.
Wie funktioniert "informelle" Bildung, wenn Bildung offiziell der Ideologisierung dient? Vor welchen Herausforderungen stehen private Unternehmer in der Stadt? Treiben Minsker Patientinnen dieselben Sorgen und Nöte um wie ihre Bonner Leidensgenossen? So unterschiedlich die Fragen, so unterschiedlich sind auch die Antworten, die lokale Minsk-Kenner in dieser Reihe des Minsk-Club zu geben versuchen.

19.03.2013    Erwachsenenbildung als Motor der gesellschaftlichen Entwicklung
Dr. Ingrid Schöll, Bonn, Leiterin der VHSBonn

07.06.2013    Belarusische Wirtschaft: Die Hoffnung auf Wunder lebt!
Artyom Pugachev, Dusseldorf, Boston Consulting Group

09.2013
Dr. Joachim Mehler, Bonn, Senior Experten Service (angefragt)

19.11.2013    Anstoß zum Austausch: Die europäische Solidaritatsbewegung nach Tschernobyl
Dr. Isolde Baumgärtner, Köln, Mnemosina e.V.

Die Veranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr im Bonner Rathaus(Eingang Rathausgasse) statt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Erfahren Sie mehr uber unsere Partnerstadt und diskutieren Sie mit!


2012

24. März    Treffen Arbeitskreis Belarus des BDWO in Berlin

29. Juni    Arbeitstreffen von kommunalen und gesellschaftlichen Aktiven in den deutschbelarussischen Städtepartnerschaften anlässlich des belarussischen Nationalfeiertages in der Botschaft der Republik Belarus



8. September    Treffen Arbeitskreis Belarus des BDWO in Erfurt

14. Dezember    Workshop Deutsch-Belarussische Städtpartnerschaften
Bericht zum Workshop Deutsch-Belarussische Städtepartnerschaftskonferenzen am 14.12.2012 in Potsdam
Ergebnisse Workshop 14.12.2012
2011

05. Januar    Offizieller Auftakt zur Wanderausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl - Menschen – Orte –Solidarität“ in Dortmund

4. März    Belarussischer Abend im Sprachenatelier
Ort: Sprachenatelier Berlin, Frankfurter Allee 40, 10247 Berlin
www.sprachenatelier-berlin.de

25. März    Erweitertes Treffen des Arbeitskreises Belarus des BDWO in Berlin

17. – 20. April     „25 Jahre nach Tschernobyl”, Internationale Konferenz in Minsk, Belarus, mit Partnern aus Belarus, der Ukraine, Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, den Niederlanden, Polen und weiteren europäischen Ländern

24. – 26. Mai    Kooperationsbörse Belarus in Erfurt

23. September    Deutsch-Belarussisches Städte- und Projektpartnertreffen in Berlin


2010

2. Deutsch-Belarussische Städte- und Projektpartnertreffen

am 17. September 2010 von 10.00 – 18.00 Uhr
in der Botschaft der Republik Belarus, Am Treptower Park 32, 12435 Berlin

Einladende: Botschaft Belarus, BDWO, Stiftung West-Östliche Begegnungen, Stadt Eisenach


2009

Unter dem Titel „Städtepartnerschaft: Kooperation-Vernetzung-Perspektiven“ fand vom 15. bis 18. Oktober 2009 die 7. Deutsch-Belarussische Städtepartnerschaftskonferenz in Mogiljow statt. In Plenarsitzungen und Arbeitsgruppen gab es Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch sowie erste Schritte hin zum Aufbau thematischer Netzwerke. Angesprochen waren Städte und Bürgerinitiativen, die in Städtepartnerschaften mit Belarus aktiv sind. Die Ergebnisse der Konferenz sind in einem Gesamtprotokoll und in Protokollen der Arbeitsgruppen zusammengetragen worden.

Beim Städte- und Projektpartnertreffen sollen die Disskussion und der Erfahrungsaustausch fortgeführt werden. Eine Bestandsaufnahme mit Blick auf die Projekte des letzten Jahres und möglichen Perspektiven hin zu weiteren thematischen Vernetzung sollen beraten werden. Zudem laden wir ein, mit Blick auf die 8. Deutsch-belarussische Städtepartnerschaftskonferenz im Jahr 2011 über erste Themen bzw. Themenkomplexe für diese Konferenz nachzudenken. Einladen zur Teilnahme möchten wir auch diejenigen, die noch nicht in einer Städtepartnerschaft aktiv sind, aber sich für die Chancen kommunaler Zusammenarbeit mit Belarus interessieren.
Städtepartnerschaften und die Zusammenarbeit bürgerschaftlicher Initiativen sind für die deutsch-belarussischen Beziehungen von großer Bedeutung. Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Tagung teilnehmen und durch ihre Anwesenheit die Bedeutung und Perspektiven kommunaler Kooperationen mit Belarus befördern.


© 2010 – 2014 BDWO e.V.